Instrument: Skywatcher 8" Dobson f/5
Okulare: Super 20mm (50x), Meade 4000 Superplössl 12.4mm (80x), Vixen LV 5mm (200x)
Filter: Astronomik UHC-Filter
Ort: Parkplatz Freilichtbühne Herdringen, bei Arnsberg/Hochsauerland
Datum: 22.2.2003
Zeit: 20.45 Uhr bis 23.15 Uhr
GH: 5m8 im Zenit und nach Süden, ansonsten erheblich schlechter

M 50 - OS - Mon
etwas unscheinbar bei 50x vor der Milchstraße, bei 80x besser, teilweise aufgelöst, unspektakulär

M 47 - OS - Pup
viele helle Sterne, kaum dunkle, bei 80x wird das Gsichtsfeld fast komplett ausgefüllt, gut aufgelöst, bei schon fast zu groß, eindrucksvoller bei 50x

M 46 - OS - Pup
fast ausschließlich dunkle Sterne, auch bei 80x nur ansatzweise aufgelöst, starker Kontrast zu M 47

NGC 2438 - PN - Pup
schon bei 50x ansatzweise zu sehen, Nebelfilter hilft, bei 80x deutlich leicht ovale Form zu erkennen, bei 200x noch besser - allerdings sehr starke Luftunruhe (bedingt durch die Horizontnähe), sieht auf den ersten Blick wie ein Komet aus, direkt neben einem Stern aus M 46

NGC 2423 - OS - Pup
sehr dunkel, keine hellen Sterne, bei 50x nicht aufgelöst, bei 80x dagegen recht gut aufgelöst, sehr starker Gegensatz zum benachbarten M 47

NGC 2359 - GN - CMa
ohne Nebelfilter nicht zu sehen, mit Filter bei 50x zu erkennen, bei 80x etwas dunkler, nur als dunkler Nebelfleck zu sehen, keine Details erkennbar, bei 200x nichts zu sehen

NGC 2360 - OS - CMa
ziemlich viele dunkle Sterne, starke Konzentration, bei 80x ansatzweise (aber nicht vollständig) aufgelöst, bei 50x schön nebliger Anblick

M 82 - Glx - UMa
Kantenlage wunderschön zu sehen, bei 50x ein toller Anblck zusammen mit M 81, bei 80x auch einzeln ein Genuß, bei 200x zwar dunkler - aber trotzdem noch zu erkennen, Ansätze von Staubstrukturen zu sehen

M 81 - Glx - UMa
runder Kern gut zu sehen, länglicher Halo indirekt gut zu beobachten, leider kaum Details

NGC 3077 - Glx - UMa
heller, runder Kern gut zu sehen

NGC 2976 - Glx - UMa
ganz schwach bei 50x zu erkennen

Zurück